Pressekonferenz „Flutlicht in Leutzsch“ am 6. Oktober 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der 2. Runde des DFB-Pokals 2018/19 begrüßt die BSG Chemie Leipzig am 30. Oktober 2018 im heimischen Alfred-Kunze-Sportpark den SC Paderborn 07. Eine Partie, die im ganz besonderen Licht der Öffentlichkeit stehen wird und ihre Schatten weit voraus wirft. Anlässlich des DFB-Pokalspiels informiert die BSG Chemie Leipzig in der Pressekonferenz „Flutlicht in Leutzsch“ über die Besonderheiten und Herausforderungen dieses Spiels.

So steht Vorstandschef Frank Kühne Rede und Antwort insbesondere zur notwendigen Flutlichtanlage. Mannschaftskapitän Stefan Karau und weitere Spieler stellen gemeinsam das Sondertrikot zur 2. Pokalrunde und die mit dem Trikotverkauf verbundene Spendenaktion vor. Als Vertreter der Fans präsentiert Alexander Mennicke die im Vorfeld der Pokalbegegnung geplanten Aktionen im Rahmen der Initiative „Flutlicht für Leutzsch“.

Alle Medienvertreter/innen sind herzlich eingeladen zur Pressekonferenz „Flutlicht in Leutzsch“ am

Samstag, 6. Oktober 2018
um 16 Uhr (im Anschluss an das Oberliga-Spiel gegen Union Sandersdorf)

Alfred-Kunze-Sportpark im VIP-Zelt
Am Sportpark 2
04179 Leipzig

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 4. Oktober 2018 an presse@chemie-leipzig.de oder über das Formular zur Akkreditierungsanfrage.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

BSG Chemie Leipzig/ Presse-Team

So oder so ähnlich könnte der Alfred-Kunze-Sportpark gegen den SC Paderborn erstrahlen
So oder so ähnlich könnte der Alfred-Kunze-Sportpark gegen den SC Paderborn erstrahlen (Symbolbild)