Ergebnisbericht FC Oberlausitz Neugersdorf – BSG Chemie Leipzig

29.04.2018
FC Oberlausitz Neugersdorf – BSG Chemie Leipzig
Sparkassen-Arena Oberlausitz, Ebersbach-Neugersdorf
32. Spieltag, Regionalliga Nordost, Anstoß 13.30 Uhr

Ergebnis:
0:0 (0:0)

Tore:

Zuschauer:
1253 (davon ca. 650 Gästefans)

Spielfazit:
Die erste Halbzeit sieht auf beiden Seiten extrem aufmerksame Mannschaften, die vor allem in der Defensive jeden Fehler zu vermeiden suchen und nach vorn kaum zwingend wirksam werden. Nach der Pause ein über weite Strecken sehr zerfahrenes Spiel mit wenigen Direktaktionen, wobei vorwiegend die Gastgeber den Ball in den eigenen Reihen halten und sehr früh und wirkungsvoll den chemischen Spielaufbau stören. Ein sehr magerer Auswärtspunkt, der eigentlich zu wenig ist.

Schiedsrichter:
Rasmus Jessen, Felix Burghardt (Assistent), Andy Stolz (Assistent)

Aufstellung BSG Chemie Leipzig:
Dietmar Demuth (Trainer)

Julien Latendresse-Levesque (31; TW)
Stefan Karau (3; C)
Alexander Bury (7; ab 91. Max Hermann)
Marko Trogrlic (8)
Pierre Merkel (9; ab 56. Branden Stelmak)
Daniel Heinze (10; ab 71. Florian Schmidt)
Marc Böttger (11)
Benjamin Schmidt (13)
Nicolas Ludwig (17)
Rintaro Yajima (30)
Lars Schmidt (39)

Dominic Heine (22; TW; E)
Sascha Rode (2; E)
Tim Bunge (14; E)
Philipp Wendt (18; E)
Max Hermann (19; E)
Branden Stelmak (23; E)
Florian Schmidt (27; E)

Aufstellung FC Oberlausitz Neugersdorf:
Manfred Weidner (Trainer)

Samuel Aubele (31; TW)
David Pokorny (12; TW)
Milan Matula (2)
Karl Petrick (4)
Ronald Wolf (5; C)
Stepan Vachousek (8; ab 86. Jan Stohanzl)
Jaroslav Dittrich (10)
Dimitrios Komnos (14)
Jordi Vidal Martin Rojas (17)
Oliver Merkel (20)
Dennis Blaser (37; ab 70. Tobias Gerstmann)
Bocar Djumo (45)

Patrik Klouda (23; TW; E)
Jan Stohanzl (6; E)
Tobias Gerstmann (7; E)
Benjamin Gnieser (18; E)
Eric Träger (25; E)

Diese Bilder sind zur kostenfreien Veröffentlichung im Zusammenhang mit einer Spielberichterstattung sowie bei Credit-Nennung bis 31.07.2018 freigegeben.
Credit: BSG Chemie Leipzig / Christian Donner