Ergebnisbericht BSG Chemie Leipzig : FSV Union Fürstenwalde

26.08.2017
BSG Chemie Leipzig : FSV Union Fürstenwalde
Alfred-Kunze-Sportpark Leipzig
5. Spieltag, Regionalliga Nordost, Anstoß 13.30 Uhr

Ergebnis:
1 : 2 (1 : 0)

Tore:
1 : 0 Daniel Heinze, 31.
1 : 1 Rico Gladrow, 54.
1 : 2 Rico Gladrow, 56.

Zuschauer:
2.325

Spielfazit:
Eine beiderseits muntere erste Hälfte sieht die deutlich aktiveren Chemiker leicht im Vorteil und mit mehr und klareren Chancen, wenn auch einigen heiklen Wacklern in der Defensive. Das Führungstor ist allerdings folgerichtig. Nach der Pause lässt sich die BSG jedoch überrumpeln: zwei schnelle Tore der Gäste drehen das Spiel, die Leutzscher wirken konsterniert, nichts läuft mehr zusammen.

Schiedsrichter:
Marko Wartmann, Michael Wilske (Assistent), Richard Lorenz (Assistent)

Aufstellung BSG Chemie Leipzig:
Dietmar Demuth (Trainer)

Julien Latendresse-Levesque (22; TW)
Stefan Karau (3; C)
Manuel Wajer (4; ab 64. Tommy Barth)
Marko Trogrlic (8)
Daniel Heinze (10; ab 61. Max Hermann)
Marc Böttger (11)
Alexander Rodriguez-Schwarz (16)
Phillipp Wendt (18; ab 57. Nicolas Ludwig)
Tommy Kind (21)
Florian Schmidt (27)
Lars Schmidt (39)

Marcus Dölz (1; TW; E)
Sebastian Hey (5; E)
Tommy Barth (6; E)
Benjamin Schmidt (13; E)
Nicolas Ludwig (17; E)
Max Hermann (19; E)

Aufstellung FSV Union Fürstenwalde:
Matthias Maucksch (Trainer)

Oliver Birnbaum (23; TW)
Filip Krstic (03; C)
Ingo Wunderlich (06)
Will Siakam (09; ab 75. Felix Behling)
Martin Zurawsky (13)
Alexander Wuthe (14)
Kemal Atici (17; ab 82. Lucas Stagge)
Burim Halili (20)
Rico Gladrow (22; ab 89. Stefan Süß)
Andor Jozsef Bolyki (27)
Kevin Dabo (29)

Daniel Bittner (21; TW)
Felix Behling (07; E)
Bujar Sejdija (19; E)
Lukas Stagge (26; E)
Fabrice Montcheu (28; E)
Stefan Süß (30; E)

Diese Bilder sind zur kostenfreien Veröffentlichung im Zusammenhang mit einer Spielberichterstattung sowie bei Credit-Nennung bis 31.07.2018 freigegeben.
Credit: BSG Chemie Leipzig / Christian Donner