Chemie Nachwuchs Hallencup am 6./7. Januar 2018

3. Chemie Leipzig Nachwuchs Hallencup
Kleine Arena (Am Sportforum 1, 04105 Leipzig)
6. und 7. Januar 2018, 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt frei

Es ist ein junge aber schon etablierte und sowieso schöne Tradition: der „Chemie Leipzig Nachwuchs Hallencup“ geht in sein drittes Jahr und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. 31 Mannschaften treten in drei Altersklassen von den „Bambinis“ der U7 bis zur U13 an, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen. Die Gäste kommen zum Beispiel aus Arnstadt, Borna, Großlehna, Wurzen und natürlich aus Leipzig. Die BSG Chemie ist dabei in allen Wettbewerben mit zwei Mannschaften vertreten.

Eltern und Fans sind herzlich eingeladen, das Turnier zu begleiten. Die kleine Arena bietet bei freiem Eintritt mit ausreichend Sitzplätzen und einem Catering-Angebot beste Voraussetzungen für schöne und erlebnisreiche Nachwuchs-Turniertage.

Samstag, 6.1.18, 9.00-13.00 Uhr: U7
Samstag, 6.1.18, 14.00-17.00 Uhr: U9
Sonntag, 7.1.18, 9.00-13.00 Uhr: U11
Sonntag, 7.1.18, 14.00-17.00 Uhr: U13

BSG Chemie Nachwuchsarbeit / Trainer gesucht

Eine gute Nachwuchsarbeit ist die Basis für jeden Sportverein, der auch in Zukunft erfolgreich sein möchte. 180 Kinder und Jugendliche spielen bei bei der BSG Chemie in derzeit zwölf Mannschaften. Schon in diesem Jahr sollen es zwei Mannschaften mehr werden. Angeleitet werden sie von 30 gut ausgebildeten Trainern.

Das Leistungsdenken steht dabei gerade bei den Jüngeren nicht im Vordergrund. Ein altersgerechtes Training soll Freude am Sport und fußballerische Ausbildung harmonisch miteinander verbinden. So spielt bis zur D-Jugend jede Spielerin und jeder Spieler ohne Festlegung auf eine bestimmte Position. Das Spielergebnis ist zweitrangig gegenüber dem spielerischen Gedanken.

Für die Trainerteams im Nachwuchs sucht die BSG Chemie Verstärkung. Interessenten können sich formlos melden unter nachwuchs@chemie-leipzig.de.

Download Programmheft 3. Chemie Nachwuchs Hallencup (PDF)

Diese Bilder sind zur kostenfreien Veröffentlichung im Zusammenhang mit einer Spielberichterstattung sowie bei Credit-Nennung bis 31.07.2018 freigegeben.
Credit: BSG Chemie Leipzig